"Fadenscheinige Argumente"

Zum Bericht "Sechs Lehrlinge" vom 19.4.2004

Das Thema um die Nichtausbildung bei der Stadtverwaltung (nicht bei den Stadtwerken) zeigt wieder die ungenügend soziale Einstellung der CSU- und Stadtspitze. Wohl alle Gemeinden im Landkreis haben in der Verwaltung schon ausgebildet, nur die reiche Stadt Neumarkt bildet nicht aus. Eine Begründung dafür gibt es nicht. Eine Entschuldigung dafür ebenfalls nicht. Statt fadenscheinige Argumente zur Nichtausbildung zu suchen, sollte sich die Stadtspitze endlich aufraffen und schleunigst Ausbildungsplätze für junge Menschen in der Verwaltung anbieten. Alles andere ist unserer Jugend gegenüber unverantwortlich.

Sonja Ries
Dietrichstr. 10
92318 Neumarkt
Schreiben Sie uns !
E-Mail-Kontakt

Zur Titelseite "Leserbriefe"

(Zur Titelseite neumarktonline)