Verhöhnung aller Bürger

Wie sehr wollen Herr Ries und seine Mitstreiter in der BI eigentlich noch uns und unseren Geldbeutel strapazieren? 60.000 Euro sollen da einfach in den Wind geschossen werden, um über etwas abzustimmen, das spätestens mit dem Ratsbegehren endgültig abgestimmt ist. Der Stadtrat hat mit Mehrheit zugestimmt, ebenso die Bürger! Gilt das jetzt wieder alles nichts? Aber anscheinend soll. in unserer Stadt die Demokratie auf den Kopf gestellt werden und nur noch das Geltung haben, was Ries und seine paar wenigen Miesmacher wollen. Ich finde es eine Frechheit und eine Verhöhnung aller Bürger unserer Stadt auf den teueren Bürgerentscheiden zu beharren und dabei zu hoffen, dass dort dann eine Minderheit die Mehrheitsentscheidungen von Stadtrat und Bürgern kippt

Josef Niebler
Brunnenstraße 5a
92318 Neumarkt Bündnis für Bürger (BfB)
Schreiben Sie uns !
E-Mail-Kontakt

Zur Titelseite "Leserbriefe"

(Zur Titelseite neumarktonline)